"Und Allah leitet, wen er will, auf einen geraden Weg" (Quran 2: 213)

"Wahrlich, dieser Quran leitet zum wirklich Richtigen".  (Quran 17:9)

 
 


Elif Su


Den Namen Elif Su hat Ursula sich alleine ausgedacht. Eigentlich heißt sie Ursula Su. Elif ist vor dreißig Jahren zum Islam konvertiert und befasst sich seitdem mit der islamischen Mystik. Sie findet dieses Thema sehr spannend und vor allem das Buch Mesnevi von Mevlana Cellaledin Rumi hat es ihr angetan. 

Die Schule des Lebens jedoch, lehrte sie Vielseitigkeit, Flexibilität als Servicekraft, Mutter und Autorin, freiberufliche Journalistin, Fachzeitschriftenredakteurin und vieles mehr.

Elif ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen.

Elif ist eine vielseitige Frau, deswegen denke ich, dass wir noch einige spannende Projekte mit ihr erarbeiten werden.


Mein Buch

Mesnevi: Der Pfad zur Liebe 

Taschenbuch, 116 Seiten, 14,8 x 21 cm, ISBN folgt                                                             12,50€


Komm! Komm! Wer du auch bist!

Wenn du auch Götzendiener oder Feueranbeter bist.

Komm! Dies ist die Tür der Hoffnung, nicht der Hoffnungslosigkeit!

Auch wenn du Tausendmal dein Versprechen gebrochen hast!    

Komm! Komm wieder!


Der Mensch ist auf der Suche nach dem Sinn seines Daseins und sucht nach Antworten auf diese Frage. Zufriedenheit und Glück sind nicht in materiellen Gütern zu finden.

Mevlana, der ein herausragender Mystiker des 13. Jahrhunderts war, hinterließ der Menschheit einen unschätzbaren, spirituellen Schatz. Er zeigt uns in seinem Werk Mesnevi die Lösung für die Probleme der ganzen Menschheit.

Es ist die bedingungslose  Liebe zu Gott und all seinen Geschöpfen. Für ihn galt: „Die Liebe ist die Medizin für alle Krankheiten“