"Lies im Namen deines Herrn, Der erschaffen hat." (Quran 96:1)  
"Der mit dem Schreibrohr gelehrt hat, den Menschen gelehrt hat, was er nicht wusste." (Quran:96:4-5)

Der Autorenguide


Die wohl größte Hürde eines Autoren ist, wie soll er anfangen!

  • Überleg Dir bitte, was für ein Thema Du bearbeiten willst. Das bedeutet, Du schreibst einen Titel oder einen Slogan.
  • Suche Dir Stichworte, die Du Dir notierst und nach und nach abarbeitest.
  • Sei geduldig mit Dir, denn Du kannst immer wieder verbessern und erweitern, so lange, bis Du zufrieden bist und das Gefühl hast, alles aufgeschrieben zu haben, was wichtig ist.


Daher:

  • Titel
  • Autor (vielleicht ein Pseudonym)
  • Inhaltsverzeichnis mit Seitenzahl
  • Vorwort, Kapitel 1 mit Name, Nachwort, Widmung
  • Du kannst Bilder einarbeiten oder etwas malen. 


Was ich von Dir erwarte:

  • eine islamische Geschichte.
  • ein Buch des Wissens.
  • Textlänge mindestens 40.000 Wörter, damit wir ein Buch von 200 Seiten hinkriegen.
  • Keine Angst vor falschem Deutsch. Es gibt viele Menschen, die schön erzählen können, aber die wenigsten beherrschen dabei die deutsche Sprache, auch wenn sie Deutsch sind. Ich verbessere.
  • Falls etwas nicht klar ist, kannst Du mir das Skript schon vorher schicken und ich versuche, Dich zu unterstützen und zu begleiten. Gemeinsam findet man gute Ideen und auch neue Anregungen.  


Das hab ich für Dich als Skriptvorlage:

- Auf dem Buchrücken ist Platz für ein Klapptext.

- Autor und Titel kannst Du auch ins Buch schreiben.

 - Inhaltsverzeichnis

- Unten auf jeder Seite stehen Seitenzahlen, die Du ins Inhaltsverzeichnis eintragen kannst.

- Beginn der Geschichte

- Nachwort

- Widmung

- 48 Seiten A4, liniert, 9,99€






 
E-Mail